Deutsch keyboard_arrow_down
  • Unisex

Glide Aufblasweste

ARTIKEL# 11731
120,00 £
  • Einfach an der Schnur ziehen um aufzublasen
  • Pullover-Einstieg (im aufgeblasenen Zustand)

Diese selbstaufblasende Schwimmhilfe wird an einem Gürtel um die Hüfte getragen. Bei Bedarf wird durch Zug an der Auslöseleine eine 100N-Schwimmhilfe automatisch aufgeblasen, die man sich dann durch einfaches Überziehen anlegt. Die Glide ist sehr handlich und mit D-Ring Ösen zur Befestigung kleinerer Ausrüstungsgegenstände ausgestattet – perfekt für SUP.

  • Einfach an der Schnur ziehen um aufzublasen
  • Pullover-Einstieg (im aufgeblasenen Zustand)

Details

  • • 24 g CO₂-Flasche 
  • • D-Ringe als Befestigungsmöglichkeiten 
  • • Halkey Roberts Handventil 
  • • Pullover Einstieg 
  • • Reißverschluss-Tasche 
  • • UML Aufblasschlauch 

Zertifizie­rung

  • ISO 12402-5/12402-6 zertifiziert

Auftrieb

  • Einheitsgröße (100 N)

Gewicht

  • 557 g

Materialen

  • Nylon 200D Gewebe, 
  • Nylon 210D TPU Luftblase

Stoffzusam­mensetzung

  • 100% nylon
add Ist meine Glide aufblasbare weste einsatzbereit?

Die Glide Hüftgurt wird separat mit einer CO₂-Kanister verpackt, um den Versand und das Porto zu erleichtern. Der neue Kanister muss am Ventil angebracht werden, um die Rettungsweste zu aktivieren, bevor sie einsatzbereit ist. Bitte beachten Sie die Bedienungsanleitung, die Ihrer Rettungsweste beiliegt und auch als PDF-Datei auf der Registerkarte Ressourcen auf dieser Produktseite verfügbar ist.

add Ich habe mein aufblasbares Glide PFD schon lange nicht mehr benutzt, funktioniert es noch?

Wir empfehlen Ihnen, zusätzlich zu Ihrer regelmäßigen Überprüfung vor der Sitzung etwa alle zwei Jahre einen Aufblaskanister zu aktivieren, um sich von der Funktionsweise des Ventils und des Kanisters zu überzeugen und sich mit seiner Verwendung vertraut zu machen.

add Kann ich mit meinem aufblasbaren Glide PFD fliegen?

Sie können mit Ihrer aufblasbaren Rettungsweste nicht fliegen, solange eine Gasflasche im Ventil steckt. Um eine Gasflasche zu entfernen, ziehen Sie den Entriegelungshebel, um die Rettungsweste aufzublasen, und schrauben Sie die Flasche ab, wenn die Luftblase voll ist. Ihre Fluggesellschaft kann Ihnen erlauben, mit 24-Gramm-CO₂-Kanistern zu reisen, um Ihre aufblasbare Rettungsweste nach dem Flug aufzufüllen; fragen Sie Ihre Fluggesellschaft, wie Sie diese mit Ihrem Gepäck aufgeben können, und verpacken Sie sie getrennt von Ihrer Rettungsweste.

  • Das Glide in Aktion

  • Umver­packung eines Glide aufblasbar

close

Ähnliche Produkte